Schneebedeckt.. Uncovered!

Neben all dem Trubel der momentan in meinem Kopf und in meiner Wohnung herrscht, ist auch das Wetter draußen sehr überwältigend.
Während es Montag Nachmittag mit leichtem Schneeregen anfing, es dann mehr schneite,
und gestern morgen dann plötzlich so aussah:

Und ja, ich liebe Schnee! Der weckt Kindheitserinnerungen bei mir..

Ich habe nun gestern meine letzte Prüfung abgegeben und vorgestern die letzte mündliche bestanden! Nun heißt es als nächstes: Den Auszug aus der Wohnung vorbereiten und meinen Aufenthalt in England planen. Immer noch habe ich keine Wohnung dort.. Und wie werde ich mich fortbewegen? Kaufe ich mir dort ein neues Fahrrad? Nutze ich die Bahn, oder laufe einfach viel zu Fuß?! Meinen kleinen blauen Flitzer werde ich in Deutschland lassen…

Mich qäulen die Gedanken, dass das alles doch viel teurer wird als erwartet, da es ja auch eine andere Währung ist und ich kein englisches Konto habe. Soll ich also noch eines eröffnen oder lieber die Gebühren bei jeder Überweisung zahlen? Wer wird mich unterstützen, wenn ich nicht weiter weiß. Das Studienförderungsprogramm zahlt zwar eine kleine Unterstützung, aber damit komme ich vorne und hinten nicht hin..

Eins weiß ich jetzt schon, ich werde die Sonnenuntergänge von meinem Balkon im 6. Stock vermissen..
WP_20170126.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s