Gedankenlos Ziellos.. LOS

Ich fühl mich lieber allein,
wenn ich auch es auch tatsächlich bin.
Ich möchte lieber leben,
anstatt nur überleben; ich möcht nen Sinn.

Ich möchte mich gern Sorgen,
wenn du es auch zulässt.
Ich denk nicht gern an morgen,halt eher an gestern fest.

Ich möchte so gern nach tanzen,
nackt unter Mond und Sternenschein.
Möcht mich lieber verschanzen,in meiner Welt voll Licht und Sonnenschein..

Ich wäre gerne frei wie der Wind,
die Soll’s hinter mir lassen:
Einfach wegwehen, ganz geschwind.
das Feuer anheizen, alles verprassen..

3 Kommentare zu „Gedankenlos Ziellos.. LOS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s