Was macht das Leben lebenswert?

Vielleicht kann man das schlecht auf eine einzige Sache beschränken, dennoch:

Für mich sind es die Auf und Ab’s die das Leben lebenswert machen.

Die Momente in denen man sich riesig freut, aber auch die, in denen man mal heult.
In denen man glücklich und dankbar ist, aber auch manchmal total enttäuscht.
Sind es nicht beides Emotionen, die unseren Körper und unseren Geist verbinden..?!

Es ist nicht das schwingungslose vor sich hin dümpeln, sondern das bemerkenswerte wachrütteln, durch welches man merkt, wie sehr Mensch man doch ist.
So herrlich unperfekt und seinen Gefühlen manchmal hemmungslos ausgesetzt.
Der Grund warum wir auf der Erde sind, und nicht auf einer Wolke durch den Himmel schweben.

Ohne die hätte man doch nichts, was man erzählen könnte, nichts, auf das man stolz sein könnte, oder an das man sich mit einem breiten Grinsen oder Kopfschütteln erinnert.. Das Leben wäre langweilig ohne Missgeschicke und mögliche Gewinne oder Erfolge..

Was macht für euch das Leben lebenswert?

Ein Kommentar zu „Was macht das Leben lebenswert?

  1. Für meinen Teil, als „Mensch der zweiten Lebenshälfte“, bin ich froh und dankbar, dass die Ausschläge des Auf und Ab mit den Jahren flacher geworden sind. Auch gehe ich mit ihnen heute anders um.

    Grüße aus dem Tal der Wupper!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s