Com passion..

Mit_Gefühl.

Die Angst:
Stand dort, ganz kalt,
Händezittern, Herzklopfen, Atemstocken.
– Was hast du vor?

Lungen eng, erdrückt..
hast mich fast erstickt.

Ich jung, du alt.
ich klein, du auch;

doch zeigen wolltest du es nicht.

Die Kraft, ein Zeichen deiner Macht.
Die Angst – spiegelt meine Ohnmacht.

Geh weg! – Will fort..
bloß an einen andern Ort.
Meine heile Welt zerfällt.
Du hast sie auf den Kopf gestellt.

Schreien hallt vergeblich,
kommt nirgendwo mehr an.
Töne stecken kläglich im Hals fest,
wo sich deine Hand befand.

So hilflos ich mich fühl,
wird alles mir zuviel.
Hab mich nicht mehr im Griff
– Mach weiter irgendwie..

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s