Alles passiert aus einem Grund…

Ich denke, das alles irgendwie aus einem tieferen Sinn heraus passiert. Manch einer mag es Schicksal nennen, oder Zufall, oder Gottes Wille oder wie auch immer man es nennen mag. Irgendetwas soll ein bestimmtes Ereignis (wie schlimm oder merkwürdig es ist) in meinem Leben bewirken, und es ist nicht alles immer nur negativ an einer Sache. Vielleicht soll ich etwas bestimmtes daraus lernen, vielleicht sollte es passieren um mir etwas bewusst zu machen.
Bewusst ist hier ein gutes Stichwort. Bewusst-Sein.
Ja, ich sollte mal wieder im hier und Jetzt ankommen und bei MIR sein.. Wenn es um vergangene Ereignisse geht, kann man doch im Rückblick meist auch eine positive Seite ausmachen, die dieses Ereignis mit sich gebracht hat. Warum dann nicht im Hier und Jetzt?!
Also denke ich mir oft, während ich in dieser Situation bin, dass ich im Rückblick wahrscheinlich den Sinn und auch die positive Absicht erkennen kann.

Oft hilft mir dieses Denken wenn ich krank bin und mich eigentlich richtig mies fühle.. Dann frage ich mich, was bringt es denn gerade positives mit sich, dass ich krank bin?
..dass ich mich schone, mal ein paar Aufgaben abgebe, mich von anderen umsorgen lasse, Hilfe annehmen kann und mich somit nicht „unwichtig“ und geliebt fühlen kann…

Denn ich merke dann doch, wie vielen Leuten mein Wohlergehen interessiert.. Was ich sonst gerne mal vergesse.

Oder wenn ich Angst habe, was bewirkt diese Angst?! Dass ich lieber Situationen in denen Angst auftreten würde aus dem Weg gehe und somit eher Zuhause bleibe? Was bringt mir das Zuhause bleiben? Eine gewisse Sicherheit.. Also hilft mir diese Angst heraus zu finden, dass ich ein sicherheitsliebender Mensch bin. Und ich kann darauf achten, dass ich meist sicher bin und mich sicher fühle. Ich kann überlegen wann ich mich sicher fühle, oder was dazu beiträgt, dass ich mich sicher fühle. Ich kann vorsichtig sein, nicht übervorsichtig.

Ich achte dann mehr auf mich, und überlege, wo ich noch etwas mehr auf mich achten kann.

Manchmal dauert es vielleicht eine Weile bis einem der Gedanke kommt, was diese Sache nun Positives beinhaltet, aber ich bin sicher, irgendwie kann man immer davon profitieren. Man lernt dabei etwas über sich selbst.

8 Kommentare zu „Alles passiert aus einem Grund…

    1. das stimmt, es klingt oft nur wie ein doofer Spruch, aber wenn man ehrlich ist, und am Ende für sich selbst nochmal reflektiert… Zumindest bei mir, habe ich immer eine positive Seite erkannt und etwas draus gelernt oder erfahren..

      Gefällt 1 Person

      1. Ist den Menschen die helfen könnten denn auch tatsächlich bewusst, wie sie helfen könnten?
        Manchmal muss man es ihnen doch erstmal ganz genau erklären, sonst fällt es ihnen nicht auf..

        Gefällt mir

  1. Es ist auch meine Erfahrung, dass alles was passiert, einen Sinn hat. Manchmal erkennt man diesen erst später, aber es ist so. Sei es, dass wir hoffentlich aus unseren Fehlern lernen, sei es, dass gerade zu diesem einen Zeitpunkt Menschen in Dein Leben „stürmen“ wenn Du es am wenigsten erwartet hättest oder zufällige Begegnungen… Glücksmomente oder Schicksalsschläge, die Dir den Weg zeigen. Ob er richtig war… Später wirst Du es wissen.
    LG
    Thomas

    Gefällt 1 Person

    1. Das sehe ich ähnlich.
      Da stürmt auch einmal einfach ein neuer Mensch in dein Leben
      und rüttelt dich mal so richtig auf. Zeigt dir vielleicht, dass dein Leben, wie du es bisher gelebt hast, doch nicht ganz so das „Wahre“ war, das eine Veränderung ansteht. Und das ist dann auch gut so. Genauso wie manchmal Menschen aus deinem Leben gehen, und dies zieht auch einige Veränderungen nach sich. Diese sind aber alle notwendig um sich mal wieder bewusst zu werden, was ist, was man hat, wer man ist…

      Viele Grüße
      Jacky

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s