Vertrauen.

Manchmal ist es schwer,
Unterstützung anzunehmen.
Es ist aber auch schwer,
den Alltag durchzustehen.

Doch gibt es viele Menschen,
die mit uns gehen sollen.
Wenn wir nur ganz kurz mal,
die Augen öffnen wollen.

In unsere Augen und das Herz,
das reinlassen was da ist.
keine Angst mehr vor Schmerz,
oder der Vergangenheit.

Ganz ohne Misstrauen,
ohne negative Gedanken.
Begegnen mit Vertrauen,
und sich dafür bedanken.

Für Worte und für Taten,
fürs Zuhören und fürs Raten.
Auch fürs geduldige Warten..
Auf eine bessere Zeit.

Bis wir im Rückblick einsehen,
dass sie die ganze Zeit da war.
Die Zeit zu nehmen,zu lieben, zu geben.
und zu leben.

9 Kommentare zu „Vertrauen.

  1. Ich war noch gar nicht fertig mit Tippseln… 😬
    Da sind ein paar schöne Gedanken dabei, Unterstützung annehmen, jemandem zu trauen, die Vergangenheit nicht nur als Schmerz wahrzunehmen, zuhören! und die Zeit, die wir haben, nutzen für uns. Ja, da kann, denke ich, jeder was mitnehmen. Ich in jedem Fall. Danke Dir für Deine Gedanken… Liebe Grüsse Thomas

    Gefällt 2 Personen

        1. Danke! Ich hatte eben Besuch von einem lieben Freund, das tat mir sehr gut und hat mir ein gutes Gefühl gegeben. Auch hat sich heute eine Frage beantwortet, die mich schon eine Woche lang gequält hat, also alles in allem gute Momente bisher 🙂

          Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s