vergangene Momente

Vergangenheit. Verschwommen.
Verdrängt und zerronnen.
Gedanken verloren..

Scherben, sind auch nur gebrochenes Glas,

Teile, die mal ein ganzes war’n.
Schmerzen, sind auch nur Gefühle in mir;

kaum eine Träne gebraucht.
Das Herz vollkommen beraubt.

Draußen scheint die Sonne,
doch in mir düster bewölkt.
Aufgestaute Wut.
Kein Halt.

Anders hab ich’s nicht gelernt:

Spiel mit, Probleme zählen nicht.
Oder werden nicht ernst genommen.
Erhalte das Bild aufrecht.
,,Angst brauchst du keine haben“ –

Mach lieber die Augen zu! Schweig!
Keine Gespräche, lieber planlos vor’m Fernsehen.

Wohin mit mir?
Doch die Narben bleiben,

Risse. Fragen.
Die Hoffnung, das es wird,

wie’s früher war.
Hin und her gerissen.

Vermissen.

Das alles hat mich verändert.
Sonderbar.

Doch die Zukunft liegt vor mir,
es lohnt kein Blick zurück.
Weil ich anstatt was Schönem,
auch Schlechtes nur erblick!

Doch halt nicht fest an altem,
was niemals kehrt zurück.
Geh lieber neue Wege,
wag den nächsten Schritt!

Noch besser als die Zukunft,
ist doch das Leben jetzt!
Präsens ist das Stichwort,
das ich zu selten schätz!

 

Advertisements

5 Kommentare zu „vergangene Momente

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s