good vibrations

Alles ist Energie und alles ist Vibration. Wir leben in einer Welt wo die Vibration die man von sich gibt, die man aussendet auch irgendwo in der Außenwelt zum Tragen kommt..

Und das was ich durch meine Gedanken quasi an „Vibration“ aussende kommt auch zu mir zurück?! Oder anders gesagt, was ich aussende, begegnet mir dann auch im Leben.. Das ziehe ich an. Vielleicht habt ihr davon gehört, vom sogenannten „Law of Attraction“.
Zum Nachlesen habe ich dazu auch mal einen Link, einfach weil ich es so wie es dort beschrieben ist nicht wiedergeben kann und auch gar nicht möchte..
(http://www.one-mind-one-energy.com/Law-of-vibration.html)

Das Beste und für mich auch einfachste Beispiel ist folgendes: Wenn ich gut drauf bin und gute Laune habe, dann fallen mir auch auf einmal viel mehr schöne Dinge auf, dann begegne ich netten Menschen, dann bekomme ich ein Lächeln zurück und ich sehe so viel schönes, sei es in der Natur oder im Wesen der anderen und mir passieren gute Dinge.
Habe ich dagegen total die miese Laune, fallen mir auch die Leute auf, die miesepetrig durch die Gegend laufen, vermutlich ist das Wetter dann auch „Schuld“ an dieser miesen Laune, weil es auch mies ist und mir passieren schlechte Dinge. Das zieht mich dann noch mehr runter.. Ich denke dieser Teufelskreis ist auch einigen bekannt.

Dieses Phänomen habe ich vorallem im letzten Jahr wirklich nur allzu oft festgestellt. Deswegen glaube ich auch, als ich das erste mal davon gehört habe, dass dieses Gesetz existiert, und man nur dran glauben muss.. und dann kann man auch mit seinen Gedanken seine Umwelt beeinflussen. (Eine Zeit lang dachte ich nur, was für ein riiiesiger Quatsch, wie soll das gehen!?)


Aber dann passierten in letzter Zeit tolle Sachen, ich habe zum Beispiel geplant zu meiner Mitbewohnerin nach München zu fahren, und habe mich darauf gefreut und oft daran gedacht. Ich wusste und dachte aber auch, das wird bestimmt etwas teurer mit der Bahn die weite Strecke zu fahren. Und da ich schon immer arg auf meine Ausgaben achte, war es halt eine Ausgabe außer der Reihe, wo man dann an einer anderen Stelle wieder sparen muss. Aber dann erzählte mir meine Mutter zufällig von 19€ Tickets von der Bahn, einen Tag bevor ich die Fahrten buchen wollte. Ich schaute also nach Tickets und fand tatsächlich für Hin- und Rückfahrt eine günstige 19€ Fahrt. Darüber habe ich mich schonmal riesig gefreut. Dann passierte das zweite positive Ereignis in diese Richtung, und zwar bekam ich einen Brief von der Sparkasse, die mir mitteilte, dass die ortsansäßige Filliale geschlossen wird.. Na gut, dann schließt die Filliale halt, dachte ich, kann mir aber eigentlich egal sein, denn ich bin doch gar nicht Kundin der Sparkasse..! Aber ich fragte mich schon, warum schicken sie mir dann diesen Brief? Ich ging also hin und fragte nach, warum ich als Nicht-Sparkassen-Kundin auch so eine Mitteilung bekommen habe. Und da stellte sich heraus, dass ich noch ein Vergessenes Konto dort hatte, welchen 2001 (!!) angelegt worden war, und auf dem sich noch 40€ befanden. Krasser Zufall dachte ich, so kommt also das Geld für meine München-Fahrt direkt zu mir zurück.. 🙂


 

Warum mir vorher solche „Zufälle“ nicht aufgefallen sind? Nun ja, weil ich weder von diesem Gesetz was gehört hatte, noch daran glaubte, dass es vielleicht was mit meinen Gedanken, die ich wiederholt denke zu tun haben könnte was mir wiederfährt..
Vorallem im letzten Jahr hat mich immer und immer wieder die Angst, die Panik  übermannt, und der Stress und die schlechte Laune. Aber mittlerweile denke ich darüber anders. Und ich bin froh und dankbar, dass es diese schlechte Zeit in meinem Leben gegeben hat, weil ich sonst wahrscheinlich nicht weiter an mir gearbeitet hätte, weil es dazu keinen großen Anlass gegeben hätte.. Ich glaube das musste schon alles so sein.

Und ich glaube, dass wenn ich mir eine Sache stark wünsche, sie mir vorstelle, sie visualisiere, dass sie mir dann auch passieren wird und zwar ganz ohne Vorwarnung, sie wird einfach mal so herein schneien und ich werde mich darüber freuen und werde wissen, das es das war was ich ausgesendet habe.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s